IVOR von der Wrangelsburg besteht die Verbandsgebrauchsprüfung (VGP)

IVOR von der Wrangelsburg besteht die Verbandsgebrauchsprüfung (VGP)

Ivor von der Wrangelsburg hat an diesem Wochenende beim JGV Diepholz mit seinem Führer Olli die Verbandsgebrauchsprüfung, auch Meisterprüfung (VGP) genannt, mit sehr guten 290 Punkten im III.Preis bestanden!

Ausgerechnet an diesem Tag, sollte die Fuchsschleppe nicht sein, was das Gespann in den III.Preis brachte.

Auch wenn seine Menschen im ersten Atemzug ein wenig enttäuscht waren weil der Fuchs im Vorfeld kein Diskussionsthema war, freuen wir uns alle nun gemeinsam über dieses tolle Gesamtergebnis 😊

Auch hier nochmal kräftiges Waidmannsheil und dickes Danke Olli, dass Du Dich mit Ivor der VGP gestellt hast!

 

zurück